"Clever lernen" für Kinder von 11-14 Jahren

Wenn die Menge der Hausaufgaben von Schuljahr zu Schuljahr zunimmt und Kinder immer mehr Schulfächer und Prüfungen bewältigen müssen, stossen viele Schüler mit den Lernstrategien aus Primarschulzeiten an ihre Grenzen. Plötzlich müssen sie sich auf mehrere Prüfungen parallel vorbereiten und sich die Zeit so einteilen, dass sie nebenbei auch noch die Hausaufgaben bewältigen können.  

Damit die Lust am Lernen in dieser wichtigen Phase nicht auf der Strecke bleibt und sie sich den Herausforderungen der Schule gewachsen fühlen, hilft es vielen Kindern, wenn sie wissenMädchen lernt

  • Wie ihr Gehirn lernt und wie sie ihm dabei helfen können, sich Dinge besser zu merken
  • Wie sie Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden können, so effektiver lernen und Zeit einsparen können
  • Wie sie sich den Inhalt von Texten in Biologie, Geschichte, Geographie & Co erschliessen und merken können
  • Wie sie Informationen ordnen und darstellen und kurze Zusammenfassungen schreiben können
  • Welche Lernstrategien sinnvoll sind
  • Wie sie ihre Konzentration und Motivation steigern können

Dieses Wissen können Kinder in unserem Workshop „Clever lernen“ erwerben. Beim Kurstag erhalten die Schüler konkrete Tipps, die sie in verschiedenen Übungen gleich umsetzen können. So werden die im Workshop neu erworbenen Lernstrategien direkt ausprobiert, damit die Schüler/innen diese in Zukunft selbständig anwenden können. 

Unser Seminar ist keine Nachhilfe. Die Schüler/innen lernen Strategien kennen, die sie dazu befähigen, Prüfungen selbständig vorzubereiten. Die Gruppe besteht maximal aus 8 Schüler/innen.

Was investiere ich?

Der Kurs kostet Fr.195.- inklusive Kursmaterialien. Das Buch "Clever lernen" wird als Arbeitsbuch benutzt und ist daher im Kurspreis inbegriffen. Nicht jede Familie ist dazu in der Lage, die Kurskosten aufzubringen. Wir möchten Ihr Kind in diesem Fall nicht ausschließen.Wenn Ihre Familie Anrecht auf Krankenkassenprämienverbilligung hat, verrechnen wir 125.-. Wer Sozialhilfe empfängt, bezahlt 50.-.

Bei kurzfristigen Absagen innert 30 Tagen vor Workshop-Beginn wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 60.- fällig. Bei Nichterscheinen ohne Absage wird der Gesamtbetrag verrechnet, da der frei gewordene Seminarplatz in diesem Fall nicht neu vergeben werden kann. 

 

 

Momentan bieten wir den Workshop ab 4 Teilnehmer*innen an.

Er findet in der Regel samstags statt (1x ganzer Tag oder 2x halber Tag)

 
Gerne setzen wir Ihr Kind auf die Warteliste
Folgende Angaben erleichtern uns die Planung:
Name/Vorname des Kindes, Geburtsdatum

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.